Willkommen zurück!

Metasequoia occidentalis Chaney, 1951

Metasequoia occidentalis Chaney, 1951
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Metasequoia occidentalis Chaney, 1951
Metasequoia occidentalis Chaney, 1951
Metasequoia occidentalis Chaney, 1951
Metasequoia occidentalis Chaney, 1951

Produktbeschreibung

Auf dieser Platte sind mehrere fossile Kurzzweige des Urwelt- Mamutbaumes Metasequoia glyptostroboides.
Das Fossil bietet eine besonders schöne sowie kontrastreiche Erhaltung.
Der längste Zweig auf dieser Platte misst etwa 41 mm.

Die Baum - Gattung Metasequoia war zunächst nur in fossilen Belegen bekannt, bis 1941 in China ein rezentes Reliktvorkommen dieses lebenden Fossils nachgewiesen wurde.
Die rezente Art Metasequoia glyptostroboides ist nicht dauergrün, die
Kurztriebe des  Urweltmammutbaumes färben sich, wie bei Laubbäumen, zum Winter rot-braun und werden abgeworfen.


 
 
 

Herkunft:

Beaverhead County, Montana 
Größe Matrix:ca. 84 x 85 mm
Alter:Oligozän Muddy Creek Formation   (ca. 34 Mill. Jahre)

 


32,95 EUR
inkl. 7 % MwSt.