Trifoss - Trilobites and more FossilsTrifoss - Trilobites for saleTrifoss -  Fossils for salefossilien kaufentrilobiten kaufen
contact about fossils for saleTrifoss - Trilobites and more Fossils
 
Passwort vergessen?
 Startseite » Dickinsonia costata (Sprigg, 1947)Warenkorb | Kasse 
 Kategorien
 Trilobiten Bolivien
 Trilobiten China
 Trilobiten Deutschland
 Trilobiten Frankreich
 Trilobiten Großbritannien
 Trilobiten Kanada
 Trilobiten Marokko
 Trilobiten Portugal
 Trilobiten Spanien
 Trilobiten Tschechien
 Trilobiten USA
 Trilobiten Sonstige
 Stachelhäuter
 Ammoniten
 Fossilien Green River Fm.
 Andere Fossilien
 Fossilien Bundenbach
 Fossilien Chengjiang
 Fossile Haizähne
 Solnhofen Fossilien
 Fossilien Nattheim
 Fossile Pfanzen
 Sonstiges
 Suche
 Erweiterte Suche »
 Mehr über...
Versand und Lieferung
Datenschutz
Unsere AGB's
Impressum
Kontakt
Lieferzeit
Widerrufsrecht
 Informationen
Sitemap
Links
Neue Artikel
Cedaria minor (WALCOTT, 1916)
Cedaria minor (WALCOTT, 1916)
9,95 EUR
 Archiv durchsuchen
 Archiv anzeigen »

Verkauft:

Dickinsonia costata (Sprigg, 1947)

Bild vergrößern Zoom
Dickinsonia costata (Sprigg, 1947)
Hier ist ein Ediacara - Fossil der Art Dickinsonia tenuis Aus der Weißmeer - Region.
Das Fossil zeigt eine sehr detailreiche Erhaltung. Das Stück wurde einmal sorgfältig geklebt, die Klebung  wurde farblich angepasst sowie kleine Fehlstellen repariert.
Diese Dickinsonia tenuis selber misst etwa 22 x 19 mm.


Die systematische Stellung der Gattung Dickinsonia und anderer Fossilien aus dem Ediacarium wurde immer kontrovers diskutiert.
Selbst eine Zugehörigkeit zum Reich der Pilze oder einem vollkommen unbekannten Reich  wurde in Erwägung gezogen. Allgemein akzeptiert ist, dass es sich um eine Zuordnung zu den vielzelligen Tieren (Metazoa) handelt.
In einem aktuellen Artikel der Zeitschrift Scince vom 21. September 2018* ist eindeutig bewiesen, dass es sich bei Dickinsonia um das Fossil eines der ältesten Tiere der Welt handelt.
In dem Artikel wurden Lepide (Fette)  in fossilen Exemplaren von Dickinsonia nachgewiesen und analysiert. Demnach sind im Lepid Stoffwechsel von Dickinsonia und deren verwandten Organismen Cholesterol nachzuweisen. Mit dem Nachweiss von Cholesterin steht fest, dass es sich bei Dickinsonia um mehrzellige Organismen aus dem Tierreich handelt. Damit könnten diese Fossilien aus dem Präkambrium auch als Vorläufer der kambrischen Explosion angesehen werden.

Ilya Bobrovskiy et al, 2018: Ancient steroids establish the Ediacaran fossil Dickinsonia as one of the earliest animals – Science 21 Sep 2018: Vol. 361, Issue 6408, pp. 1246-1249 DOI: 10.1126/science.aat7228
 
 

Herkunft:

Solza River, Arkhangelsk region,  Russland 
Größe Matrix:ca.120 x 110 mm
Alter:Präkambrium , Proterozoikum,Vendium ,Ediacarium, Verkhovka Formation  (ca. 600 Mill Jahre)

 


Art.Nr.: 10372

Dickinsonia costata (Sprigg, 1947)Dickinsonia costata (Sprigg, 1947)Dickinsonia costata (Sprigg, 1947)Dickinsonia costata (Sprigg, 1947)Dickinsonia costata (Sprigg, 1947)Dickinsonia costata (Sprigg, 1947)Dickinsonia costata (Sprigg, 1947)
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Sprachen  
Deutsch Englisch
 
Copyright © 2005 - 2019 by Trifoss - Trilobites and more Fossils Alle Rechte vorbehalten.
Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. der Versandkosten. Alle Angebote sind freibleibend.