Trifoss - Trilobites and more FossilsTrifoss - Trilobites for saleTrifoss -  Fossils for salefossilien kaufentrilobiten kaufen
contact about fossils for saleTrifoss - Trilobites and more Fossils
 
Passwort vergessen?
 Startseite » Verkaufte FossilienWarenkorb | Kasse 
 Kategorien
 Trilobiten Bolivien
 Trilobiten China
 Trilobiten Deutschland
 Trilobiten Frankreich
 Trilobiten Großbritannien
 Trilobiten Kanada
 Trilobiten Marokko
 Trilobiten Portugal
 Trilobiten Spanien
 Trilobiten Tschechien
 Trilobiten USA
 Trilobiten Sonstige
 Stachelhäuter
 Ammoniten
 Fossilien Green River Fm.
 Andere Fossilien
 Fossilien Bundenbach
 Fossilien Chengjiang
 Fossile Haizähne
 Solnhofen Fossilien
 Fossilien Nattheim
 Fossile Pfanzen
 Sonstiges
 Suche
 Erweiterte Suche »
 Mehr über...
Versand und Lieferung
Datenschutz
Unsere AGB's
Impressum
Kontakt
Lieferzeit
 Informationen
Sitemap
Links
Neue Artikel
Peronopsis interstricta (WHITE, 1874)
Peronopsis interstricta (WHITE, 1874)
14,95 EUR
 Archiv durchsuchen
 Archiv anzeigen »

 Geben Sie Ihre Suchbegriffe ein: 
Stapeleyella inconstans Whittard, 1955Stapeleyella inconstans Whittard, 1955
Bei diesem detailreichen Trilobiten handelt es sich um ein Exemplar der Art Stapeleyella inconstans aus den Hope Shales von England.
Lioharpes aff. venulosus (Hawle & Corda 1847)Lioharpes aff. venulosus (Hawle & Corda 1847)
Dies ist ein ungewöhnliches Exemplar eines vollständigen Harpes aus dem unterem Devon von Marokko.
Bei diesem Lioharpes handelt es sich um ein sogenannten „split finish“, das fossil wurde lediglich durch das Spalten der Matrix freigelegt.
Dieser Trilobit zeigt viele Ähnlichkeiten zu Tschechischen Harpes-Art Lioharpes venulosus (Hawle & Corda 1847)
Nephrolenellus geniculatus Palmer, 1998Nephrolenellus geniculatus Palmer, 1998
Dies ist ein recht seltenes Exemplar eines Olenelliden - Trilobiten der Art Nephrolenellus geniculatus aus dem unteren Kambrium von Nevada.
Nephrolenellus geniculatus Palmer, 1998Nephrolenellus geniculatus Palmer, 1998
Hier ist ein detailreiches Exemplar eines Trilobiten der seltenen Art Nephrolenellus geniculatus.
Der Trilobit zeichnet sich durch einen besonders schön erhaltenen Opistothorax aus.
Diademaproetus antatlasius (Alberti1969)Diademaproetus antatlasius (Alberti1969)
Hier ist ein Marokko Trilobit der Art Diademaproetus antatlasius aus dem vom Jbel Oufaten.
Allothrissops salmoneus (BLAINVILLE, 1818)Allothrissops salmoneus (BLAINVILLE, 1818)
Hier ist ein schöner fossiler Fisch der Art Allothrissops salmoneus aus dem Plattenkalk von Eichstätt. 
Crotalocephalina cf africana (ALBERTI, 1967) & Reedops sp.Crotalocephalina cf africana (ALBERTI, 1967) & Reedops sp.
Hier ist ein interessantes Stück aus dem Devon von Marokko mit zwei Trilobiten. Auf der Vorderseite ist ein seltenes Exemplar einer langstacheligen Crotalocephalina welche wohl zur Art Crotalocephalina africana (ALBERTI, 1967) zu stellen ist. Als Beifang befindet sich auf der Rückseite ein eingerolltes Exemplar der Gattung  Reedops.
Conocoryphe sulzeri (Schlotheim 1823)Conocoryphe sulzeri (Schlotheim 1823)
Hier ist eine schöne Conocoryphe -  sulzeri - Stufe mit mehreren vollständigen sowie unvollständigen Exemplaren dieser klassischen Trilobiten- Art aus Tschechien.
Maotianshania cylindrica Hou & Sun, 1988Maotianshania cylindrica Hou & Sun, 1988
Dieses Weichkörper Fossil aus dem unteren Kambrium von Chengjiang zeigt mehrere Belege von dem Wurmfossil Maotianshania cylindrica.
Naraoia (Misszhouia)  longicaudataNaraoia (Misszhouia) longicaudata
Dies ist ein guter und preiswerter  Beleg einer Naraoia (Misszhouia) longicaudata aus Chengjiang. Als Besonderheit zeigt dieses Exemplar eine Antenne.
Didymograptus artus Elles & Wood 1901Didymograptus artus Elles & Wood 1901
Bei diesen Graptolithen handelt es sich im ein schönes Exemplar eines Didymograptus artus aus Minsterley.
Miraspis mira (BARRANDE, 1846)Miraspis mira (BARRANDE, 1846)
Hier ist eine sensationelle Trilobiten Platte aus Tschechien mit 4 vollständigen Exemplaren von Miraspis mira. Die Patte stammt von der klassischen Silur- Lokalität Lodenice. 
Ptychoparia dubinka Kordule, 2006Ptychoparia dubinka Kordule, 2006
Bei diesem Trilobiten aus Tschechien handelt es sich um einen guten und preiswerten Beleg einer Ptychoparia dubinka aus Skryje.
Eccaparadoxides rohanovicus ¦najdr, 1986Eccaparadoxides rohanovicus ¦najdr, 1986
Dies ist ein Beleg der recht seltenen tschechischen Trilobiten- Art Eccaparadoxides rohanovicus aus Buchava Fromation von Skryje.
Litavkaspis rejkovicensis FATKA et al., 1987Litavkaspis rejkovicensis FATKA et al., 1987
Hier ist ein sehr schöner Trilobit der Art Litavkaspis rejkovicensis aus dem mittleren Kambrium von Tschechien.
Ductina (ductina) ductifrons (R.& E.RICHTER 1923)Ductina (ductina) ductifrons (R.& E.RICHTER 1923)
Hier ist ein shönes Exemplar eines deutschen Trilobiten der Art  Ductina ductifrons aus dem oberen Devon.
Trinucleus fimbriatus MURCHISON, 1839Trinucleus fimbriatus MURCHISON, 1839
Dies ist ein guter Beleg der Trilobiten-Art Trinucleus fimbriatus aus Wales.
Cumingella belisama (Hahn & Brauckmann, 1985)Cumingella belisama (Hahn & Brauckmann, 1985)
Dies ist ein relteiv selten angebotener Proetide der Art Cumingella belisama aus dem karbonischen Kohlenkalk von Antoing in Belgien.
 
Ductina (ductina) ductifrons (R.& E.RICHTER 1923)Ductina (ductina) ductifrons (R.& E.RICHTER 1923)
Hier ist ein Trilobiten - Doppel aus dem oberen Devon Deutschlands von Wuppertal  der Art  Ductina ductifrons. Das Stück kommt als Spaltpaar mit Positiv- sowie Negativseite welche miteinander verklebt sind.
Archaeopteryx lithographica Meyer, 1861Archaeopteryx lithographica Meyer, 1861
Hier ist ein sehr interessantes Solnhofen - Fossil aus Eichstätt zu einem attraktivem Preis.
Odontopleurid aff Isoprusia / LaethoprusiaOdontopleurid aff Isoprusia / Laethoprusia
Hier ist ein seltener Odontopleurider - Trilobit aus Jorf in einer ausgezeichneten Erhaltung und Präparation. Dieser recht neue Trilobit wird als Odontopleurid aff  Laethoprusia oder Isoprusia bezeichnet .
Diademaproetus praecursor  (Alberti, 1969)Diademaproetus praecursor (Alberti, 1969)
Dies ist ein schönes Exemplar eines Trilobiten der Art Diademaproetus praecursor aus Zguilma.
 
Paralejurus  spatuliformis SCHRAUT & FEIST 2004Paralejurus spatuliformis SCHRAUT & FEIST 2004
Dieser Marokko Trilobit der Art Paralejurus  spatuliformis zeigt eine ausgeprägte Pathologie am Pygidium.
?Austerops sp.?Austerops sp.
Hier ist ein Marokko - Trilobiten - Doppel von der Lokalität Jorf.
 
Tropidocoryphe sp.Tropidocoryphe sp.
Hier ist ein recht seltener Marokkotrilobit der Gattung Tropidocoryphe aus dem Pragium von Mhersh.
Seiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30 ...  » 
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Sprachen  
Deutsch Englisch
 
Copyright © 2005 - 2017 by Trifoss - Trilobites and more Fossils Alle Rechte vorbehalten.
Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. der Versandkosten. Alle Angebote sind freibleibend.